Pinball Altar

2020UHD-Video, 5:13, stereo, für loopende Installation.

Das Video zeigt die Oberflächen dreier Flipperautomaten (die oft recht „barock“ aussehen) neben einander, wie ein Gemälde-Triptychon auf einem christlichen Altar. Verschiedene Flipperautomaten wurden gefilmt, indem Spieler/innen eine Kamera am Körper trugen. So sieht man das blinkende Spielfeld durch eine Kamera, die die typische (manchmal erotisch wirkende) Spielerbewegung aufnimmt. Das Video ist so geschnitten, dass die Kugeln niemals verschwinden. Das Spiel ist nie zuende – denn „alle Lust will Ewigkeit“ (Friedrich Nietzsche).

Dank an: Flippermuseum Schwerin, Arne Hennes, Anne-Kathrin Auel, Ulf Michaelis.

Aktuelle Festivals

Downloads


Verwandtschaften