Biografie

Myriam Thyes Artisttalk 2015
Foto: © Jörg Weule

Myriam Thyes

Die Künstlerin aus der Schweiz und Luxemburg lebt in Düsseldorf und Zürich. Sie hat 1986-92 an der Kunstakademie Düsseldorf studiert. Seit 1994 nimmt sie international an Ausstellungen und Festivals teil. Myriam Thyes hat mehrere Stipendien, Preise und Förderungen erhalten.

Vertreten durch

imai – inter media art institute, Düsseldorf, Deutschland
Videokunst.ch, Bern, CH

Mitglied bei

Deutscher Künstlerbund e.V.
Künstlerverein Malkasten, Düsseldorf
Visarte, Schweizer Verband visueller Künstler/innen, Sektion Zürich
Verein der Düsseldorfer Künstler



Studium & Ausbildung

1992

Kunstakademie Düsseldorf, Abschluss „Meisterschüler“

1986 – 1992

Kunstakademie Düsseldorf, Prof. Nan Hoover

1984 – 1985

Zürcher Hochschule der Künste, Zürich, Schweiz (damals: Höhere Schule für Gestaltung)

© Fotograf unbekannt

Preise & Auszeichnungen

2018

FICOCC Five Continents Intl. Festival, Venezuela: ‚Best Video Art‘ Award für Kreuz und Fläche zu Raum.

2017

Near Nazareth Film Festival, Israel: ‚Best Experimental‘ Award für Sophie Taeuber-Arps Fluchtlinien.

2017

Athens Animfest, Griechenland: ‚Special Mention‘ für Sophie Taeuber-Arps Fluchtlinien.

2006

Avanca Festival, Portugal: ‚MultiMedia Prize‘ für Flag Metamorphoses.

2005

Encounters Shortfilm Festival, Bristol, UK: ‚Depict! Award‘ für Ascension.

Förderungen & Stipendien

2013

Visarte Zürich fördert Produktion des Videos After Tiepolo.

2004 – 2016

Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia unterstützt Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen.

Galerie Commercio, Zürich, 2005
Foto: © Jörg Weule

Zusammenarbeit mit KunstwissenschaftlerInnen

Anne-Kathrin Auel, DE (2014)
Wilko Austermann, DE (2018)
Katrin Bechtler, CH (2014) 
Renate Buschmann, DE (seit 2009)
Malcolm Dickson, UK (2007 + 2012)
FILE: Ricardo Barreto + Paula Perissinotto, BR (2006-2010)
Kathrin Frauenfelder, CH (2017)
Mark Gisbourne, DE / EN (2018-2019)
Mayarí Granados, DE (2017)
Marco Hompes, DE (2017)
Kathy Rae Huffman (2015-2016)
Susanne Jaschko, DE (2007)
Christoph Kilvelitz, DE (2010)

Verena Kuni, DE (2007)
Anton Lederer + Margarethe Makovec, AT (1997)
Burkhard Leismann, DE (2018-2019)
Tihomir Milovac, HR (2012)
Dominique Moulon, FR (2017)
Sibylle Omlin, CH (2008)
Uwe Rürth, DE (2004)
Julia Rust, DE (2019)
Pit Schmieder, DE (2008)
Heinz Peter Schwerfel, DE / FR (2005-2006)
Vanina Saracino, DE/IT (2015-2016)
Darija Šimunović, DE (seit 2010)

Anca Sinpalean, CH (2012-2014)
Michael Staab, DE (2009-2017) 
Mirjam Struppek, DE / IT (2005-2012)
Harald Uhr, DE (2009)
Christine Vogt, DE (2018)
Yvonne Volkart, CH (2011)
Stephan von Wiese, DE (1994)
Samuel Wittwer, DE (2017-2019)  
Annina Zimmermann, CH (2003)