Artikel in der Lippischen Landeszeitung, 22. April 2017